Aufrunden,
investieren,
Klimaschutz!

Mit Climo rundest du automatisch beim Einkaufen auf und investierst in Solar- & Windkraftanlagen.
hero image
note image

Verknüpfe dein Konto und runde deine Zahlungen auf. In der Climo App hast du die Übersicht und Kontrolle. Alles, was du aufrundest, investierst du direkt in die Energiewende.

note image
note image
note image
note image
note image

Klimaschutz im Alltag

Mit der Climo App bringst du Klimaschutz in deinen Alltag, ohne ständig darüber nachdenken zu müssen. Einmal eingestellt, läuft die App wie von selbst und du verhinderst automatisch CO2 (ohne extra Gebühren).

  1. Du verknüpfst dein Konto mit der App und stellst ein, wie viel du aufrunden möchtest.

  2. Das aufgerundete Geld investierst du direkt in konkrete Solar- und Windkraftanlagen, die sauberen Strom erzeugen. So drängen wir Kohlekraft vom Markt.

  3. Am Ende bekommst du dein Geld mit Zins zurück.
Mehr zur App

Die App

Du verknüpfst dein Bankkonto mit der App, um deine alltäglichen Zahlungen aufzurunden. In der App behältst du den Überblick über deine Aufrundungen, dein Guthaben und deine Einstellungen.
Mehr zur App

Das Finanzprodukt

Du bekommst dein Guthaben am Ende zurück, plus Zinsen! Bis dahin hilft dein Geld bei der Finanzierung erneuerbarer Energien und verhindert damit CO2. Dein Geld fließt dabei zu 100 % in die Projekte. Ohne Gebühren oder versteckte Kosten.
Mehr zu den Konditionen

Geförderte Projekte

Gemeinsam finanzieren wir erneuerbare Energie aus Solar- und Windkraftanlagen. Als erstes investieren wir in fünf Windräder am Kahlberg bei Fürth. Viele weitere Projekte werden folgen.
Mehr zu den Projekten

Das sagen unsere Nutzer*innen

Coole App!

App funktioniert sehr intuitiv und man tut dabei etwas fürs Klima, klasse!

Josh
14. Juni 2021

Sehr coole App

mit sehr cooler Idee.
Bin gespannt wie es weitergeht und was als nächstes kommt!

Nico
8. Juni 2021

Sparen super easy!

Ich habe mit der Climo App jetzt schon in 2 Monaten ordenlich Geld angespart 👍 ohne dass es weh tut! Und über eine Tonne CO2 verhindert. Weiter So!

Yannik
1. Juni 2021

Unsere Partner